Besser aufstehen mit Swissflex – Ausgewogenes Frühstück fürs Büro

Ausgewogenes Frühstück
23. September 2021
1138

Ein ausgewogenes Frühstück ist eine gute Grundlage für deinen Start in den Tag. Es gibt kaum jemanden, der den Spruch „Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler“ nicht kennt; und es ist nun mal Tatsache, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, auch in einem stressigen Büroalltag. Wir zeigen dir, wie du mit wenig Aufwand ein ausgewogenes Frühstück fürs Büro zubereiten kannst – und auch an die süsse Sünde am Wochenende haben wir gedacht!

Overnight Oats – Ausgewogenes Frühstück fürs Büro

Overnight Oats

An dem Begriff „Overnight Oats“ kommt kaum jemand vorbei, wenn es um ein ausgewogenes Frühstück geht. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich hierbei um Haferflocken, die über Nacht in einem Schraubglas mit Milch eingeweicht und praktisch im Schlaf zu einem gesunden Frühstück werden. Unkomplizierter als das bekannte Porridge und mindestens genauso lecker! Das Grossartige an Overnight Oats ist ihre Vielfältigkeit: Ob du sie mit Kuhmilch oder veganen Milchalternativen zubereitest, bleibt ganz dir überlassen – und auch beim Topping sind dir keine Grenzen gesetzt. Ein sommerliches Haferfrühstück mit tropischen Früchten macht sich mindestens genauso gut wie eine winterliche Variante mit Äpfeln und Zimt. Mit unserem Grundrezept schaffst du die perfekte Basis für kreative Frühstückskreationen fürs Büro.

Du benötigst:

  • 50 g Haferflocken
  • 150 ml Milch (Kuhmilch oder vegane Milchalternative)
  • 1 TL Chiasamen
  • Gewürze nach Wunsch (z.B. Zimt)
  • Süsse nach Geschmack (z.B. Honig oder Agavendicksaft
  • Topping deiner Wahl (z.B. Obst, Beeren oder Nüsse)

Vermische die Haferflocken mit Milch, Chiasamen, Gewürzen und Süssungsmittel in einem Glas und stelle dieses über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Morgen wird nur noch das Obst gewaschen und geschnitten und sowohl für die nötigen Vitamine als auch den zusätzlichen Geschmack als Topping auf die Haferflockenmischung gegeben. Deine leckeren Overnight Oats kannst du dir entweder sofort schmecken lassen oder sie als ausgewogenes Frühstück fürs Büro mitnehmen.

Ausgewogenes Frühstück: Das Croissant als Belohnung am Wochenende

Sind wir mal ehrlich: Wir möchten alle ein gesundes, ausgewogenes Frühstück geniessen und schaffen das mit der richtigen Vorbereitung auch oft. Warum sich dann nicht am Wochenende mal eine Pause von Vollkornbrot, Haferflocken, Müsli und Co. gönnen und auf das leckere, frische Croissant vom Bäcker zurückgreifen? Mit Marmelade oder einer Schokocreme wird das Frühstücksgebäck zur sündigen Abwechslung vom ausgewogenen Frühstück unter der Woche. Ab und zu kann man das sicher guten Gewissens essen – deine sonst so gesunde Ernährung wird es dir verzeihen!

Smoothie Bowls – Urlaub für den Gaumen

Smoothie Bowl

Ein ausgewogenes Frühstück à la Sonnenparadies: Auf Social-Media-Kanälen findet man zurzeit überall Bilder der sogenannten Smoothie Bowls oder auch Bali Bowls. Mit ihnen kannst du dir nicht nur deinen Sommerurlaub zurückholen, sondern tust deinem Körper auch noch etwas Gutes! Wenn du Frühaufsteher bist und dir gerne Zeit bei der ersten Mahlzeit des Tages lässt, dann könnten Smoothie Bowls genau das richtige Rezept für dich sein. Die Zubereitung dauert je nach gewünschter Zusammensetzung etwas länger, dafür bekommst du jedoch ein abwechslungsreiches, ausgewogenes Frühstück als Belohnung.

Das Beste an den Smoothie Bowls ist: Sie sind sehr leicht zuzubereiten und du kannst sie dir ganz nach Belieben zusammenstellen. Mit den unendlichen Möglichkeiten an Geschmacksrichtungen, Toppings etc. sind dir dazu keine Grenzen gesetzt.

Rezept:

Smoothie-Masse:

  • Eine Handvoll gefrorene Erdbeeren
  • 1/2 Banane
  • Mandelmilch (bis zur Hälfte der Zutaten füllen)

Mixe die Zutaten zusammen, bis eine feste, cremige „Eis-Masse“ entsteht. Sollte die Masse zu flüssig sein, kannst du einfach mehr Früchte hinzufügen (beispielsweise wirkt Banane festigend). Gib die Masse anschliessend in eine Müslischale und belege sie mit den gewünschten Toppings – fertig ist die leckere Frühstückskreation!

Toppingvorschläge:

  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Banane
  • Blaubeeren
  • Getrocknete Kokossplitter
  • Haferflocken
  • Chiasamen

Mit den richtigen Tipps kann man nicht nur gesund schlafen, sondern auch gesund essen: Wie du siehst, muss ein ausgewogenes Frühstück für unterwegs kein grosser Aufwand sein. Natürlich kann man je nach Bedarf auch noch Beilagen wie Brot mit verschiedenen Belägen dazunehmen. Es ist bestimmt auch die richtige Zusammenstellung für dich und deinen Geschmack dabei, probiere es doch einfach mal aus! 😊

Bildnachweise:

Engjell Gjepali / unsplash.com
Alisha Hieb / unsplash.com
Sambazon / unsplash.com

Kategorien: Sleep Life Balance