Design-Bett mit Holz – der natürliche Schlafzimmer-Trend

Design-Bett Holz
22. September 2021

Ein Stück Natur in deinem Schlafzimmer verspricht dir wohltuende Erholung und angenehme Entspannung. Durch ein Design-Bett mit Holz kannst du einen starken Akzent für mehr Natürlichkeit in deiner Schlafzimmereinrichtung setzen. Doch neben der beruhigenden Optik begeistert das robuste Material zusätzlich mit seiner Nachhaltigkeit und Vielseitigkeit. Wir verraten dir, wie ein Holzbett dir zu süssen Träumen verhilft und wie du das richtige Modell für dich findest.

Was ist ein Design-Bett mit Holz?

Design-Bett Holz

Hochwertige Betten gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Das Bettgestell trägt Matratze und Lattenrost, doch neben seiner Funktionalität sollte es noch aus einem weiteren Grund im Mittelpunkt deiner Aufmerksamkeit stehen: Mit dem passenden Bettgestell legst du die Basis für guten Schlaf. Und genau hier kommt das richtige Material ins Spiel. Es ist nicht nur bestimmend für die gewünschte Optik, sondern auch die Lebensdauer deines Bettes. Feines Kunstleder oder langlebiges Metall haben mit robustem Holz einen echten Konkurrenten in ihrer Mitte, der durch den Natürlichkeits-Trend in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Am bekanntesten ist die Variante, die komplett aus Massivholz gefertigt ist. Aber auch Design-Betten mit Holz- und Textilelementen gehören zu den Favoriten bei stilbewussten Interior-Fans.

Design-Bett mit Holz – Das sind die Vorteile

Für welche Bettenvariante du dich entscheidest, hängt neben deinen Schlafbedürfnissen vor allem von dem gewünschten Ambiente ab. Holzmöbel transportieren eine Wärme und Natürlichkeit, die dein Schlafzimmer in eine gemütliche Wohlfühloase verwandelt. Wir assoziieren mit dem natürlichen Material ein Gefühl von Ruhe und Entspannung, wie wir es etwa nach einem wohltuenden Waldspaziergang empfinden. Aber ein Design-Bett mit Holz überzeugt nicht nur durch seine Optik: Als nachwachsender Rohstoff ist Holz eine besonders klimafreundliche Alternative. Da das Material meist regional zur Verfügung steht, entfallen lange Transportwege und die lokale Forstwirtschaft wird gefördert. Holz begeistert neben seiner Nachhaltigkeit mit seiner Langlebigkeit. Es ist ausgesprochen stabil und leicht zu bearbeiten, sodass es kaum verwundert, dass es Holzbetten mittlerweile in vielen modernen Designs und verschiedenen Farben gibt. Die Vielfalt an Holzarten sorgt dafür, dass du dein neues Design-Bett aus deinem persönlichen Lieblings-Holz wählen kannst, was deinem Schlafzimmer eine individuelle Note verleiht. Das Beste: Holz harmoniert mit den verschiedensten Einrichtungsstilen, sodass ein Holzbett sich ebenso gut in einem romantischen wie in einem minimalistischen Schafzimmer macht. Ein besonderer Eyecatcher sind Betten, die Holz- und Textilelemente erfrischend miteinander kombinieren und durch das Spiel mit unterschiedlichen Texturen mehr Lebendigkeit in dein Schlafzimmer bringen.

Design-Bett Holz Vorteile

So pflegst du dein Bett richtig

Bist du inzwischen von den Vorteilen von einem Design-Bett mit Holz überzeugt, fragst dich aber, wie du es richtig pflegen sollst? Das Naturmaterial ist besonders pflegeleicht, da es Luftfeuchtigkeit selbstständig regulieren kann. In den Sommermonaten kann Holz Feuchtigkeit gut aufnehmen, während es diese in den Wintermonaten wieder an den Raum abgeben kann. Dies sorgt für eine besondere Langlebigkeit. Dein Holzbett solltest du immer nur mit einem Staubwedel sanft abstauben, statt ein modernes Mikrofasertuch zu verwenden, das hauchdünne Kratzer auf der Oberfläche hinterlassen kann. Nässe verträgt Holz schlecht, da unschöne Wasserflecken entstehen können und das Material aufquillt. Neben dem Staubwischen braucht dein Holzbett noch eine Basispflege, um möglichst lange optisch attraktiv zu bleiben. Mit einem hochwertigen Holzöl kannst du dein Bett pflegen, ohne ihm die Eigenschaft des „Atmens“ zu nehmen. Auch mit speziellem Wachs kannst du dem Holz einen attraktiven Glanz verleihen und ganz leicht kleine Kratzer oder Dellen kaschieren. Noch resistenter gegen Schmutz kannst du dein Design-Bett mit einem Holz-Lack machen, jedoch werden dabei die Poren versiegelt, sodass das Holz seine Atmungsaktivität verliert. Lackierte Möbel brauchen dafür neben einer regelmässigen Möbelpolitur kaum Pflege.

SF CLICK! – Design-Bett mit Holz-Optik zum Einklicken

Design-Bett Holz zum Einklicken

Auch wenn Massivholzbetten natürlichen Charme besitzen, so sind sie oft sperrig und schwierig zu transportieren. Der Aufbau gestaltet sich zudem meist aufwendig. Wir finden: Wenn man sich ein wunderschönes Design-Bett mit Holz gönnt, sollte man es direkt geniessen können. Daher haben wir das innovative SF CLICK!-System entwickelt, bei dem der Bettrahmen so konzipiert ist, dass die einzelnen Teile ohne Schrauben und Hammer zusammengefügt werden können. In nur 10 Minuten kannst du so in deinem fertigen neuen Bett eine wohlverdiente Auszeit erleben. Das Design von Bettrahmen und Kopfteil hast du dabei selbst in der Hand. Der Bettrahmen in bodenständiger Holz-Optik ist in 7 Holzfarben erhältlich. Ob du mit einem hellen Holz Leichtigkeit in dein Schlafzimmer bringst oder lieber die ruhige Ausstrahlung einer dunkleren Holzvariante wählst, hängt ganz von deinen persönlichen Vorlieben ab. Solltest du hingegen einen Mix aus Holz und Stoff bevorzugen, gibt es SF CLICK! auch als gepolsterte Variante mit gemütlichem Stoff-Bezug.

Möchtest auch du mit einem Design-Bett aus Holz mehr Natürlichkeit in deinem Schlafzimmer erleben? Verwöhne dich mit himmlischem Schlafkomfort und gönne dir entspannte Nächte in einem Premium-Bett mit Holz.

Tags: Gestaltung Schlafzimmer, schlafzimmer einrichten, Bett kaufen, Betten
Kategorien: Schlafzimmer, Swissflex Welt