Soothing Sounds: die passende Musik zum Einschlafen

Musik zum Einschlafen
28. September 2021
1737

Kann Musik zum Einschlafen fĂŒr einen entspannteren Abend sorgen? Um 22 Uhr ins Bett gehen und am nĂ€chsten Morgen um 5:30 Uhr wieder aufstehen – viele kennen den Druck, schnell einschlafen zu mĂŒssen, weil man am nĂ€chsten Tag sehr frĂŒh aus dem Bett muss. Allerdings ist es unter diesen UmstĂ€nden meistens erst recht schwierig, in den Schlaf zu finden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Einschlafen zu erleichtern. Von Yoga bis hin zur frischen Luft könnt ihr verschiedene Tipps ausprobieren. Wir haben euch bereits die Soothing Sounds zum Aufstehen empfohlen – beruhigende KlĂ€nge gibt es aber auch zum Einschlafen. Diese können euch in genau solchen Situationen wie oben beschrieben helfen, entspannt in den Schlaf zu gleiten.

Musik zum Einschlafen: Ist das nicht nur was fĂŒr Kinder?

Musik zum Einschlafen hat eine beruhigende und entspannende Wirkung – nicht nur fĂŒr Kinder oder Babys. Auch Erwachsene können sanfte Musik nutzen, um ruhiger in den Schlaf zu finden. Insbesondere bei Schlafstörungen oder Einschlafproblemen kann Musik eine gute Hilfe sein. Wir kennen es sicher alle: Nach einem langen und stressigen Arbeitstag legen wir uns mĂŒde ins Bett, können allerdings nicht schlafen, weil unsere Gedanken im Kopf kreisen und wir einfach nicht zur Ruhe kommen.  Wir drehen uns von einer Seite auf die andere, aber der Schlaf will nicht kommen. Der nĂ€chste Tag ist dann hinĂŒber, du kannst dich nicht richtig konzentrieren und bist weniger motiviert. Wenn dies zum Dauerzustand wird, kann sich der Schlafmangel auf deine Gesundheit auswirken.

klassische Musik zum Einschlafen Ein Hilfsmittel, dass dich vor Einschlafproblemen retten kann und zu einem gesunden Schlaf beitragen kann, ist Musik zum Einschlafen. Wer im Bett Musik hört, kann Einschlafproblemen nĂ€mlich entgegenwirken. Indem wir uns auf die ruhigen KlĂ€nge der Musik konzentrieren, können wir den Tag vergessen und in unsere eigene Welt eintauchen. Anstrengende Meetings, bevorstehende PrĂ€sentationen und Co. sind dadurch bald kein Thema mehr und die Zeit bis zum Einschlafen erscheint viel kĂŒrzer.

Hörst du beruhigende Musik, kannst du auch eine Reihe positiver Effekte beobachten. Durch ruhige Einschlaf-Musik oder auch Meditationsmusik wird dein Blutdruck gesenkt und dein Puls und deine Atmung verlangsamen sich. Teile deines Nervensystems wirken unterbewusst auf deinen ganzen Körper und beruhigen dich. Dadurch erreichst du das erste Schlafstadium, zwischen Wachsein und Schlafen. Du distanzierst dich bereits ein wenig von der Umgebung, aber nimmst dennoch bestimmte Reize deines Umfelds wahr. Dabei kommt es nicht auf die GerÀusche an sich und die LautstÀrke an, sondern vielmehr auf die QualitÀt der GerÀusche. Deshalb ist es wichtig die richtigen KlÀnge als Einschlaf-Musik zu wÀhlen.

Welche Musik eignet sich zum Einschlafen?

Musik zum Einschlafen soll uns beim Entspannen und Einschlafen unterstĂŒtzen. Daher empfiehlt es sich, eher ruhige, sanfte Songs zu nutzen. Heavy Metal oder Hip-Hop eignen sich weniger als Musik zum Einschlafen. 😉 Auch GerĂ€usche wie MeeresklĂ€nge, Regentropfen im Regenwald oder TiergerĂ€usche sind als EntspannungsklĂ€nge sehr beliebt.

MeeresgerÀusche

Wer sich gerne in seine eigene Welt zurĂŒckzieht, kann auch HörbĂŒcher oder Podcasts mit einer beruhigenden Sprechstimme hören. Besonders gut eignen sich auch meditative Sounds, mit denen du dich von belastenden Gedanken befreien und langsam zur Ruhe kommen kannst. Aber auch klassische Musik oder sanfte Pop-Songs haben eine beruhigende Wirkung und helfen dadurch gut beim Einschlafen.

In einer Studie entschieden sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Auswahl der Einschlaf-Musik vor allem fĂŒr klassische StĂŒcke von Johann Sebastian Bach oder Mozart sowie fĂŒr Kuschelsongs von Ed Sheeran und Coldplay. Einige wenige wiegen sich aber auch zu Rockmusik in den Schlaf. Wie man sieht, sind euch eigentlich bei der Musikauswahl keine Grenzen gesetzt. Hauptsache es entspannt dich!

Meditative KlÀnge als Musik zum Einschlafen

„Wie kann man ĂŒberhaupt zu Musik einschlafen?“ – diese Frage stellen sich bestimmt viele von euch, die nur unter absoluter Ruhe einschlafen können. Wenn dich Songs mit Gesang eher auf Trab halten als abschalten zu lassen, sind vielleicht Soothing Sounds eine gute Einschlafhilfe fĂŒr dich. Bei den Soothing Sounds – viele davon gehören ĂŒbrigens zu den Synthesizer-Sounds – handelt es sich um KlĂ€nge, die auch fĂŒr Meditationen gebraucht werden. Die Frequenzen dieser Töne Ă€hneln denen, die in unserem Gehirn wĂ€hrend unserer Schlafphasen auftreten.

Das Psychologische Institut der Kölner UniversitĂ€t untersuchte die Wirkung dieser KlĂ€nge an 170 Personen, die eigenen Angaben zufolge an Schlafstörungen litten. Damit der wohlbekannte Plazeboeffekt nicht auftritt, teilten sie den Teilnehmern mit, dass die Wissenschaft ernste Zweifel an dieser Methode hege. Nach sechs Wochen unter „Dauerbeschallung“ die ganze Nacht hindurch, teilte jeder zweite Teilnehmer mit, dass sich seine SchlafqualitĂ€t verbessert habe. Bei 73 Prozent verlĂ€ngerte sich die Schlafdauer gar um 26 Minuten.

Wo finde ich Musik zum Einschlafen?

Playlist zum EinschlafenWenn du Musik zum Einschlafen testen möchtest, bleibt nur noch die Frage, wo man diese am besten findet. Die Antwort ist einfach: Beispielsweise findet ihr auf YouTube unter dem Suchwort „Soothing Sounds for sleep“ viele Videos – einige dauern sogar acht Stunden –, die euch in einen friedlichen Schlaf gleiten lassen. Einige Podcasts bieten zudem sanfte Töne zum Einschlafen an. Auch auf Spotify, Prime und Co. gibt es zahlreiche Playlists mit passender Musik zum Einschlafen.

Alternativ könnt ihr euch aus verschiedenen Playlists natĂŒrlich auch euren eigenen, ganz persönlichen Mix mit euren Lieblings-Einschlafsongs zusammenstellen. Stöbert einfach mal bei Spotify und Co. Dort wird sicher jeder etwas passend zur Entspannung finden!
Probiert es doch mal aus – das Beste was passieren kann: Ihr schlaft schneller ein und wacht erholt auf.

Bildnachweise:

Andrea Piacquadio / pexels.com
Jordan Whitfield / unsplash.com
Ilyuza Mingazova / unsplash.com
cottonbro / pexels.com

Tags: besser einschlafen, musik, Schnell einschlafen
Kategorien: Gute Nacht