Wellness zu Hause: so gelingt das private Entspannungsprogramm

Wellness zu Hause
29. Juni 2022

Wellness zu Hause wird nie so schön wie im luxuriösen Spa? Dann kennst du unser Entspannungsprogramm für daheim noch nicht! Dank selbstgemachter Pflegeprodukte, Wohlfühlbädern und Zubehör für ein richtig kuscheliges Bett kannst du Körper und Seele verwöhnen wie im Wellness-Tempel. Und das, wann immer du willst.

Wellness zu Hause – das sind die Vorteile

Bereit für einen Spa-Day daheim? Wellness zu Hause umzusetzen, anstatt ins teure Hotel zu fahren, wird immer beliebter. Und das liegt nicht nur daran, dass wir am liebsten unseren Geldbeutel schonen wollen. Beauty- und Wellnessprodukte boomen und erleichtern uns Entspannungsrituale zu Hause.

Am Wochenende Überstunden gemacht, keinen Babysitter für die Kinder gefunden – Gründe, warum es wieder nicht mit dem Trip ins Wellness-Hotel geklappt hat, finden sich in unserem stressigen Alltag zuhauf. Dabei sind Ruhe und Entspannung eine Grundvoraussetzung, damit wir bei guter Gesundheit bleiben. Wellness tut nicht nur der Seele gut, sondern entspannt auch den Körper. Deshalb kannst du dir gar nicht oft genug einen Spa-Day gönnen. Wenn du dich mit Wellness zu Hause verwöhnst, tust du dir öfter etwas Gutes. Ganz ohne lange Anfahrtswege und Jonglieren mit dem Terminkalender. Mit welchen Tipps du dir im Alltag besondere Entspannungsmomente schaffst, verraten wir dir hier. Freu dich auf Tiefenerholung – und ein ganz neues Ich!

Wellness zu Hause für alle

Spa FrühstückWellness zu Hause in den eigenen vier Wänden kann wie Urlaub wirken. Das liegt vor allem daran, dass du dir aktiv Zeit für dich selbst nimmst. Die kommt nämlich im Alltagsstress oft zu kurz. Dabei profitieren alle davon, wenn du dich für einen Tag oder schon für ein paar Stunden selbst zur wichtigsten Person in deinem Leben machst. Der Beauty-Boost daheim verschönert nicht nur dein Äusseres, sondern lässt zugleich allen Stress von dir abfallen. Statt Sorgenfalten ziert dein Gesicht nach einem Wellnessprogramm ein zufriedenes Lächeln – gute Laune inklusive. Und das bedeutet: mehr Toleranz und Geduld im Umgang mit deinen Mitmenschen. Wellness ist für alle gut. Und vielleicht kannst du ja den ein oder anderen mit deiner Begeisterung anstecken und ihr weitet den Spa-Day zu einem Spa-Date mit Freunden aus.

Wellness-Tag zu Hause – Gute Planung ist das A und O

Wie Wellness zu Hause ohne Stress gelingt? Ganz einfach, indem du dir vorher einen Plan machst und dir alles Nötige im Voraus besorgst. Stelle dir den perfekten Tag vor und überlege, welche Wellnessmomente dir wichtig sind. Fange mit einem vitaminreichen Frühstück als Beauty-Boost von innen an – am Wochenende gerne auch als Frühstück im Bett – und widme dich anschliessend der Pflege deines Körpers. Ein Entspannungsbad ist eine Wohltat für angespannte Muskeln und bestens geeignet, wenn langes Sitzen zu deinem Joballtag gehört. Ein selbstgemachtes Peeling sorgt für zarte Lippen, während eine DIY-Haarmaske deine Haare zum Strahlen bringt. Fehlt nur noch ein leckerer Entspannungstee zum Abschalten am Abend und eine Runde Meditation für inneren Seelenfrieden. Dank kuscheligem Bettzubehör kannst du auch die Nachtruhe in Tiefenentspannung geniessen – und für einen krönenden Abschluss deines Wellness-Tags sorgen.

Wellness-Frühstück für Energie und Power am Morgen

Wellness zu Hause beginnt mit einem vitaminreichen Frühstück. Startest du deinen Tag, indem du deinem Körper alle notwendigen Nährstoffe zuführst, wird dieser dich mit gleichbleibend hohen Energieleveln belohnen. Im Sommer schmeckt saftiges Obst doppelt so gut und verleiht deiner Haut dank des hohen Wassergehalts einen Frischekick von innen. Aber auch Genuss darf dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Probiere doch einmal unsere leckeren Pancakes aus, die dank Betacarotinreichem Kürbis und proteinreichen Haferflocken für Schönheit von innen sorgen. Im Sommer lässt sich das Rezept super mit Süsskartoffeln abwandeln.

Entspannungsbad

Welness zu Hause BadEin Schaumbad reinigt nicht nur deinen Körper. Als Herzstück für Wellness zu Hause befreit es zeitgleich deine Seele von allem Stress und Ballast. Mit entspannender Musik und einer Duftkerze sorgst du für das perfekte Entspannungsambiente. Wenn du deinen Körper in das warme Wasser eintauchst, wirst du dich fühlen wie im Spa – versprochen! Durch Badezusätze wie beruhigenden Lavendel oder anregendes Orangenöl kannst du deinem Entspannungsbad eine persönliche Note geben. Da möchtest du gar nicht mehr aus der Badewanne steigen. Wenn es trotzdem so weit ist, hilft es, deine Handtücher vorher leicht anzuwärmen. So kuschelst du dich viel lieber hinein und geniesst gleichzeitig ein besonderes Wellness-Gefühl

Selbstgemachte Pflegeprodukte

Deinen Körper zu pflegen, ohne ihn mit Produkten voller Chemie und Zusatzstoffe zu belasten – dafür eignen sich DIY-Pflegeprodukte am besten. Aus Honig, etwas Zucker und flüssigem Kokosöl lässt sich ein schnelles Lippen-Peeling herstellen, das für einen zarten Kussmund sorgt. Du hast Avocados im Haus? Dann kannst du die grüne Powerfrucht als Haarkur verwenden. Einfach zusammen mit 1-2 EL Olivenöl zerdrücken, in dein Haar geben und 5 Minuten einwirken lassen. Anschliessend ausspülen und sich über eine glänzende Mähne freuen. Wer hätte gedacht, wie unkompliziert Wellness zu Hause sein kann?!

Entschleunigungsritual mit Tee und Meditation

Tee ist nicht nur das perfekte Welless-Getränk. Dank seiner beruhigenden Eigenschaften eignet er sich auch prima als Schlummertrunk, um deinen Körper am Abend zur Ruhe zu bringen. Diesen Effekt kannst du mit einer Meditation zusätzlich unterstützen. Das Entschleunigungsritual lässt sich noch dazu prima in den Alltag integrieren. 15 Minuten sind alles was du brauchst, um dich mit ein wenig Self-Care zu verwöhnen. Bewusstes Atmen ist der Schlüssel, um abzuschalten und langsam in einen Zustand der Entspannung zu gleiten. Lasse die Grübeleien des Alltags hinter dir – so schaffst du beste Voraussetzungen, um gut einschlafen zu können, statt dich lange hin und her zu wälzen.

Wellness Tee

Wellness zu Hause ausklingen lassen – das perfekte Bettzubehör

Wellness zu Hause muss sich nicht auf tagsüber beschränken. Wenn du deinen Körper mit Pflege für Haut und Haare auf Hochglanz gebracht hast, möchtest du ihn schliesslich nicht auf einer ausgelegenen Matratze betten. Wenn du vor deinem Spa-Day auch deine Matratze richtig pflegst, kannst du den Tag gelungen ausklingen lassen und ein herrliches Frischegefühl geniessen. Kuschelkissen und die richtige Bettwäsche sorgen für eine Atmosphäre der Geborgenheit. Für noch mehr Schlafkomfort sorgt ein Topper, der dir ein wunderbar weiches Liegegefühl wie auf Wolken schenkt. Im Schlafhimmel entspannen und deinen Körper mit höchstem Liegekomfort verwöhnen – besser können wir uns Wellness für die Nacht nicht vorstellen.

Bildnachweise:

Jessica Lewis / pexels.com
Daria Shevtsova / pexels.com
Severin Candrian / unsplash.com
Jude Smart / unsplash.com

Tags: wellness
Kategorien: Sleep Life Balance